Letztes Feedback

Meta





 

Tagesgeldkonto

Ein Tagesgeldkonto ist ein Konto für dessen Guthaben Sie Zinsen bekommen und Sie können über dieses Guthaben täglich verfügen. Außerdem gibt es im Gegensatz zu einem Sparbuch für Sie keinerlei Kündigungsfristen.
 
Daher sind die Vorteile von einem Tagesgeldkonto die tägliche Verfügbarkeit, die Verzinsung und keine Kündigungsfristen.
Die Nachteile von einem Tagesgeldkonto ist, dass der Zinssatz ohne jegliche Ankündigung geändert werden kann.
Des Weiteren müssen Sie beachten, dass ein Tagesgeldkonto nicht für den alltäglichen Zahlungsverkehr geeignet ist, das heißt, dass Überweisungen und Lastschriften nicht möglich sind.

Um noch einmal auf die Verzinsung bei einem Tagesgeldkonto zurück zukommen. Muss man sagen, dass sich die Verzinsung immer auf das Jahr bezieht. Jedoch müssen Sie beachten, dass alle Banken unterschiedliche Auszahlungsweisen aufweisen. So zahlen manche Banken ihre Zinsen nur einmal im Jahr aus. Andere wiederum zahlen die Zinsen monatlich oder vierteljährlich aus. Daher sollten Sie ein Institut in Betracht ziehen, in der man monatlich oder vierteljährlich Zinsen bekommt, denn die Zinsen werden mit verzinst. So dass Sie davon noch mehr profitieren können.

Doch auch zur Sicherheit muss einiges gesagt werden. Ein Tagesgeldkonto unterliegt der Einlagensicherung, daher sind sie mündelsicher. Nach dem EU-Recht gibt es eine gesetzliche Einlagensicherungsgrenze für Sie. Seit dem 30. Juni 2009 beträgt sie 100% der Einlagesumme, jedoch liegt das Maximum bei gerade einmal 50.000 Euro.
Doch auch hier gibt es wieder vielerlei unterschiede. So garantiert Italien Einlagen in Höhe von 103.000 Euro zu sichern. Jedoch erfüllt Deutschland lediglich die Mindestvorgaben der EU. Und diese minimalen Sicherungen bemerkten auch die Banken und sorgen deshalb dafür, dass Einlagen, die über 50.000 € hinaus gehen auch gesichert sind. Dies passiert durch sogenannte Einlagensicherungsfonds, die die Einlagen der Kunden schützen sollen.
 
 

1.12.09 16:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL